CBD für Hunde kaufen

Nicht nur der Mensch kann von CBD-Öl profitieren. Auch auf den Hund könnte CBD eine beruhigende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung haben. Wie der Mensch verfügen auch andere Säugetiere wie beispielsweise Hunde, Pferde und Katzen über ein Endo-Cannabinoid-System, das heißt über Rezeptoren für Cannabinoid. Das bedeutet, dass CBD für Hunde eine vergleichbare Wirksamkeit hat wie für Menschen. Tierbesitzer können deshalb CBD-Öl gezielt für Hunde kaufen, was bei ihnen Stress und Ängste reduzieren oder Schmerzen lindern könnte. Selbstverständlich hat CBD dabei auch auf Hunde keine berauschende Wirkung und löst keinerlei Abhängigkeiten aus. Unsere Kunden haben gute Erfahrungen mit CBD für Hunde gemacht, weswegen wir auch unser eigenes CBD-Öl für Hunde und andere Tiere, das „Tier-CBD“, entwickelt haben.

Vielfältige CBD-Produkte für Hunde kaufen

Wie bei CBD für Menschen ist auch beim CBD für Hunde die Anwendungsform als Tropfen am gängigsten. CBD-Öle für Hunde funktionieren genauso wie beim Menschen, haben aber in der Regel einen etwas niedrigeren CBD-Gehalt. Wer es jedoch einfacher möchte, kann CBD für Hunde auch einfach als Leckerlis kaufen. Nützlich ist dies insbesondere in einer spontanen Stress- oder Angstsituation, in der Sie Ihrem Hund schnell mit CBD helfen wollen.

Wie wirkt CBD für Hunde?

Mögliche Anwendungsbereiche für CBD bei Hunden sind:

  • bei chronischen oder vorrübergehenden Schmerzen
  • in Angst- und Stresssituation
  • bei Tieren mit Epilepsie
  • bei Arthritis
  • bei Appetitlosigkeit und Verdauungsproblemen
  • bei Problemen mit dem Fell und der Haut

Wie beim Menschen könnte CBD auch beim Hund gegen physische und psychische Beschwerden helfen. Besonders gute Rückmeldungen haben wir bei der Angstbewältigung. Zahlreiche Hunde fürchten sich vor lauten Geräuschen, beispielsweise vor Gewitter oder den Feuerwerkskörpern in der Silvesternacht. Hier könnte CBD für Hunde großartige Wirkungen erzielen. Auch mit dem Autofahren haben viele Hunde Probleme, nicht nur aufgrund der Stresssituation, sondern auch, weil sie im Auto mit Übelkeit kämpfen müssen. Hier haben wir mit CBD-Öl für Hunde bereits gute Erfahrungen gemacht.

Nicht zu empfehlen ist CBD-Öl für schwangere Hunde. Wie bei Menschen ist die Wirkung von CBD auf Schwangere noch nicht ausreichend erforscht. Deshalb sollte auf die Anwendung bei schwangeren Hündinnen verzichtet werden. Auch wenn Ihr Hund bereits andere Medikamente einnehmen muss, sollten Sie, bevor Sie CBD für Hunde kaufen, die möglichen Risiken von Nebenwirkungen mit Ihrem Tierarzt absprechen.

Richtige Menge von CBD für Hunde

Jeder Körper reagiert individuell auf den Wirkstoff. Deshalb ist es auch bei CBD für Hunde empfehlenswert, zunächst mit einer kleinen Menge zu starten und diese dann bei zu geringer Wirkung und guter Verträglichkeit entsprechend zu steigern. Wichtig ist hier vor allem das Körpergewicht des Hundes. Für kleine Hunde mit weniger CBD für Hunde beginnen, bei größeren Hunden mit etwas mehr.

Für den Snack zwischendurch sind unsere CBD-Leckerlies für Hunde geeignet. Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an CBD-Produkten für Hunde und andere Tiere und nutzen Sie die positiven Wirkungsweisen des Hanfes nicht nur für sich, sondern auch für Ihren Vierbeiner.

Nicht nur der Mensch kann von CBD-Öl profitieren. Auch auf den Hund könnte CBD eine beruhigende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung haben. Wie der Mensch verfügen auch andere... mehr erfahren »
Fenster schließen
CBD für Hunde kaufen

Nicht nur der Mensch kann von CBD-Öl profitieren. Auch auf den Hund könnte CBD eine beruhigende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung haben. Wie der Mensch verfügen auch andere Säugetiere wie beispielsweise Hunde, Pferde und Katzen über ein Endo-Cannabinoid-System, das heißt über Rezeptoren für Cannabinoid. Das bedeutet, dass CBD für Hunde eine vergleichbare Wirksamkeit hat wie für Menschen. Tierbesitzer können deshalb CBD-Öl gezielt für Hunde kaufen, was bei ihnen Stress und Ängste reduzieren oder Schmerzen lindern könnte. Selbstverständlich hat CBD dabei auch auf Hunde keine berauschende Wirkung und löst keinerlei Abhängigkeiten aus. Unsere Kunden haben gute Erfahrungen mit CBD für Hunde gemacht, weswegen wir auch unser eigenes CBD-Öl für Hunde und andere Tiere, das „Tier-CBD“, entwickelt haben.

Vielfältige CBD-Produkte für Hunde kaufen

Wie bei CBD für Menschen ist auch beim CBD für Hunde die Anwendungsform als Tropfen am gängigsten. CBD-Öle für Hunde funktionieren genauso wie beim Menschen, haben aber in der Regel einen etwas niedrigeren CBD-Gehalt. Wer es jedoch einfacher möchte, kann CBD für Hunde auch einfach als Leckerlis kaufen. Nützlich ist dies insbesondere in einer spontanen Stress- oder Angstsituation, in der Sie Ihrem Hund schnell mit CBD helfen wollen.

Wie wirkt CBD für Hunde?

Mögliche Anwendungsbereiche für CBD bei Hunden sind:

  • bei chronischen oder vorrübergehenden Schmerzen
  • in Angst- und Stresssituation
  • bei Tieren mit Epilepsie
  • bei Arthritis
  • bei Appetitlosigkeit und Verdauungsproblemen
  • bei Problemen mit dem Fell und der Haut

Wie beim Menschen könnte CBD auch beim Hund gegen physische und psychische Beschwerden helfen. Besonders gute Rückmeldungen haben wir bei der Angstbewältigung. Zahlreiche Hunde fürchten sich vor lauten Geräuschen, beispielsweise vor Gewitter oder den Feuerwerkskörpern in der Silvesternacht. Hier könnte CBD für Hunde großartige Wirkungen erzielen. Auch mit dem Autofahren haben viele Hunde Probleme, nicht nur aufgrund der Stresssituation, sondern auch, weil sie im Auto mit Übelkeit kämpfen müssen. Hier haben wir mit CBD-Öl für Hunde bereits gute Erfahrungen gemacht.

Nicht zu empfehlen ist CBD-Öl für schwangere Hunde. Wie bei Menschen ist die Wirkung von CBD auf Schwangere noch nicht ausreichend erforscht. Deshalb sollte auf die Anwendung bei schwangeren Hündinnen verzichtet werden. Auch wenn Ihr Hund bereits andere Medikamente einnehmen muss, sollten Sie, bevor Sie CBD für Hunde kaufen, die möglichen Risiken von Nebenwirkungen mit Ihrem Tierarzt absprechen.

Richtige Menge von CBD für Hunde

Jeder Körper reagiert individuell auf den Wirkstoff. Deshalb ist es auch bei CBD für Hunde empfehlenswert, zunächst mit einer kleinen Menge zu starten und diese dann bei zu geringer Wirkung und guter Verträglichkeit entsprechend zu steigern. Wichtig ist hier vor allem das Körpergewicht des Hundes. Für kleine Hunde mit weniger CBD für Hunde beginnen, bei größeren Hunden mit etwas mehr.

Für den Snack zwischendurch sind unsere CBD-Leckerlies für Hunde geeignet. Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an CBD-Produkten für Hunde und andere Tiere und nutzen Sie die positiven Wirkungsweisen des Hanfes nicht nur für sich, sondern auch für Ihren Vierbeiner.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tier CBD 2,5% Tier CBD 2,5%
Inhalt 0.01 Liter (€ 1.390,00 * / 1 Liter)
€ 13,90 *
Tier CBD Forte 2,5% Tier CBD Forte 2,5%
Inhalt 0.01 Liter (€ 1.390,00 * / 1 Liter)
€ 13,90 *
Zuletzt angesehen